n

Toni auf Adventstour mit der Kolpingfamilie

Am Kirmesmontag hatten die Besucher des Frühschoppens ein Herz für unsere KiTa und haben Toni mit insgesamt 226,56 € gefüttert ... dafür ein großes DANKESCHÖN.

Gemeinsam mit der Kolpingfamilie ist Toni auch beim Lebendigen Adventskalender dabei, den die Kolpingfamilie am 1. Dezember bei der Gaststätte Diek-Lögers eröffnet. Bis zum Heiligen Abend ist Toni auf Tour und jeder Cent, den Toni dabei sammelt, wird für unseren Wunschzettel eingesetzt.

Wir wünschen euch eine schöne Adventszeit und freuen uns auf euren Besuch, wenn unsere KiTa am 12. Dezember Gastgeber beim Lebendigen Adventskalender ist.

Herzlichen Dank an die Kolpingfamilie ... wir freuen uns sehr darüber, dass ihr Toni in eure Obhut nehmt.

"Willkommen bei den Machern" 

... damit wirbt unser Landkreis mit seiner Standortkampagne.

Das können wir wieder nur bestätigen und bedanken uns ganz herzlich bei KiTa-Papa Moses und KiTa-Opa Ludger für ihren engagierten Einsatz.

Für die Sicherheit ihres Enkels und unserer Krippenkinder haben sie kurzerhand fachgerecht neue Türgitter für unsere Krippengruppe angefertigt und ausgetauscht.

Wir freuen uns immer sehr darüber, wenn unsere Eltern und Großeltern sich in vielfältiger Weise für unsere KiTa einsetzen und Dinge bewegen.

Bundesweiter Vorlesetag 

Lesen ist wie träumen - nur mit offenen Augen

Zum bundesweiten Vorlesetag am 17. November haben wir einen gemütlichen Leseplatz geschaffen, um mit allen Kindern ein Vorleseabenteuer zu erleben. 

Altersentsprechend konnten es sich unsere Kinder in Kleingruppen gemütlich machen und spannenden Geschichten lauschen.

Ferienzeit

Ein spannendes KiTa-Jahr, in dem wir unser 50-jähriges Bestehen gefeiert haben, endet nun. Wir blicken auf viele tolle Aktionen zurück und konnten uns durch eine Förderung und viel Unterstützung etwas modernisieren. Hierzu gehören die Neugestaltung des kindgerechten und verkehrssicheren Eingangsbereiches und auch die Geburtsstunde unserer eigenen Homepage mit einem neuen Logo.

Unsere „Schlauen 12“ haben wir außerdem aus ihrer Kindergartenzeit verabschiedet und wünschen ihnen nach den Sommerferien einen tollen und erfolgreichen Schulstart.

In das neue KiTa-Jahr 2023/2024 starten wir mit angepassten Betreuungszeiten: Unsere Regelbetreuungszeit (Kernzeit) wird um 1/2 Stunde erweitert, und zwar von 7:30 Uhr bis 14:00 Uhr; unsere Sonderöffnungszeiten (Randzeit) bieten wir bei Bedarf und Verfügbarkeit weiterhin montags bis donnerstags bis 15:00 Uhr an. Da die Plätze für die Randzeit begrenzt sind, bitten wir um frühzeitige Anmeldung.

Wir wünschen unseren Kindern und ihren Familien und natürlich allen Freunden und Förderern unserer KiTa erholsame Ferien, ganz viel Sonnenschein und eine schöne Zeit.

Der erste KiTa-Tag nach den Ferien ist der 16. August 2023. An diesem Tag werden wir alle „alten“ Kinder wie gewohnt in der KiTa begrüßen. Ab dem 17.08.2023 beginnt die Eingewöhnung der „neuen“ Kinder.

Marienmonat Mai

  • PHOTO-2023-05-23-11-40-10
  • PHOTO-2023-05-23-11-40-11
  • PHOTO-2023-05-23-11-42-28
  • PHOTO-2023-05-23-11-43-27 (2)
  • PHOTO-2023-05-23-11-45-40

"Frühling – wachsen und gedeihen"

"Frühling – wachsen und gedeihen", dies war das Motto des gemeinsamen Glaubenstages unserer KiTa-Kinder und der Senioren.

Am 18. April besuchten alle den Gottesdient, den unser Team mit den Kindern gestaltet hat.
Anschließend gab es im Antoniushaus ein großes Frühstück für alle.

Zum Abschied führten die Kinder ein Lied zum Frühling vor und schenkten jedem Frühstücksgast eine gebastelte Blüte.
Für unsere Kinder gab es Sonnenblumen, die ins Beet unserer KiTa gesetzt wurden und "großgezogen" werden müssen. Im Sommer kann dann jeder die Pflanzen bewundern.

Es war eine gelungene Aktion zwischen Jung und Alt, die unbedingt wiederholt werden sollte.

ENDSPURT     

Unsere Garten- und Landschaftsbauer sind fleißig bei der Arbeit. Die Fortschritte sehen wir täglich und auch der Haupteingang kann schon wieder genutzt werden. Wir freuen uns schon riesig auf die Fertigstellung dieses geförderten Projektes.

Hier ein kleiner Einblick in die aktuellen Umbauarbeiten.

Start unserer Baumaßnahme

Mit schwerem Geschütz und fleißigen Händen haben die Mitglieder unserer Theatergruppe Messingen-Brümsel heute die Baustelle "Neugestaltung Eingangsbereich" vorbereitet. Vielen herzlichen Dank für eure Unterstützung!

In einigen Tagen übernimmt der Garten- und Landschaftbau Wibbeling. Das wird bestimmt sehr spannend für unsere KiTa-Kinder ... und auch für uns, denn wir freuen uns schon sehr auf das Ergebnis.

KiTa-Künstler          

Aktuell gibt es eine tolle Kunstausstellung unserer KiTa-Künstler während der Öffnungszeiten bei der Volksbank in Messingen (dienstags von 9:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 17:00 Uhr sowie freitags von 9:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr) zu sehen.

Gegen eine Spende können die Bilder erworben werden. Unser Maskottchen Toni ist zudem Gast in der Volksbank und unterstützt die Ausstellung unserer KiTa-Kinder.




Neu im Team: Unser Maskottchen Toni (m/w/d)

In unserem Jubiläumsjahr wird Toni unser Team erweitern und fleißig Glückwünsche sammeln.

Toni war bereits im Oktober auf der Kirmes in Messingen zu sehen, wird unsere KiTa-Kinder aber auch weiterhin tatkräftig unterstützen und begleiten.

 

  

Wir entdecken den Herbst

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da.
Er bringt uns...
Sonnenblumen
Äpfel
Blätter
und noch vieles mehr.
In den kommenden Wochen dreht sich alles bei uns um den Herbst...


Neugestaltung des Eingangsbereiches

Barrierefrei, verkehrssicher und kindgerecht wird dieses Vorhaben durch den Garten- und Landschaftsbau Wibbeling in Hopsten realisiert. Die Garten- und Landschaftsarchitektin Annika Hopster hat sich viele Gedanken dazu gemacht und das Ganze mit Liebe geplant. Sie ist eine "gebürtige Messingerin" und hat in ihren frühkindlichen Jahren selbst unseren Kindergarten besucht. Realisieren können wir dieses Vorhaben, weil wir bei der Bewerbung um Landesmittel nach der "Richtlinie Ausstattung" Erfolg hatten und so 20.000 Euro einsetzen können.

Nach 50 Jahren haben wir uns einfach eine moderne und zeitgemäße Außengestaltung gewünscht und sind sehr glücklich darüber, dass wir im Jubiläumsjahr bei der NBank den Zuschlag für diese Fördermaßnahme des Landes Niedersachsen im Windhundverfahren ergattern konnten. Mit dieser Förderung und der Unterstützung unseres Gemeinderates bekommt unsere KiTa zudem einen Krippenwagen, sodass auch unsere Kleinsten zukünftig in den Genuss von naturkundlichen Ausflügen und Spaziergängen kommen.

50-jähriges Jubiläum

Am 3. September laden wir die ganze Gemeinde zu unserer Geburtstagsfeier ein. Wir beginnen um 14:30 Uhr mit einem Wortgottesdienst im Mehrgenerationenpark und wollen einen bunten Familiennachmittag mit euch verbringen. Freut auch auf die Hüpfburg, unseren Ballonkünstler, Kinderschminken, unsere Kistenrollbahn, einen Fotorückblick und natürlich auf Kaffee und Kuchen, kalte Getränke und gute Gespräche.


#WirSindOnline

Zum 50. Geburtstag entsteht hier eine Web-Seite unserer KiTa. Zeitgemäß können damit zukünftig alle Entwicklungen verfolgt werden; Grundstücks-Interessenten und Job-Sucher sind hier herzlich willkommen, aber auch unsere Eltern, Großeltern, Förderer und verbundene Personen. Herzlichen Dank an Janik Weßling, Informatikkaufmann und zukünftiger Wirtschaftsinformatiker, der diese Homepage ehrenamtlich aufbaut und betreut und bei technischen Fragen über webmaster@kita-messingen.de erreichbar ist.

Unser neues Logo

Seit dem Start unseres neuen KiTa-Jahres präsentieren wir uns außerdem mit einem neuen Logo. Hinter diesem Logo steht unser nachhaltiges und naturverbundenes pädagogisches Konzept und ergänzt unseren Leitsatz: "Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.".

Kennt ihr schon unseren tollen Spielplatz?

Dieser wurde im Jahr 2020 durch die Unterstützung von Förderern von Grund auf neu gestaltet. Es ist einfach schön zu sehen, was durch unsere Sponsoren und viele helfende Hände entstanden ist.

Spielplätze im Allgemeinen sind unentbehrlich für die Freizeitgestaltung und fördern die motorische und soziale Entwicklung unserer Kinder. Unser schöner Spielplatz im Besonderen lässt dabei keine Wünsche mehr offen.

Täglich wird er mit strahlenden Gesichtern, leuchtenden Augen und kindlichem Abenteuersinn neu entdeckt. So haben unsere kleinen Sandpiraten und Kletterkünstler trotz Corona schon viele glückliche und unbeschwerte Stunden verlebt.

                                                                                                                                                                                                                                                       

E-Mail
Anruf
Karte
Infos